Gedichte Humor

Modenschau um Mitternacht

Mette

Am heiligen Abend ist’s so Brauch
Bei vielen Menschen -> bei mir auch
Zu feiern, singen mit Gebete
Punkt 12 Uhr in der Mitternachtsmette

So treffen Männer, Kinder Frauen
Zu mittnachtlichen Modeschauen
Zu zeigen in der heilgen‘ Nacht
Was das Christkind hat gebracht

Die Frau vom Schuster tunkt gar fein
Die Hand tief in das Weihwasser rein
Um zu zeigen mit  „BLINGBLING“
Ihren neuen Gucci-Ring
Doch was da blinkt an ihrer Hand
Das sah ich erst beim Otto-Versand
Da trifft es mich mit voller Wucht
Ein  schlimmer Mottenkugelduft
Es schwebt vorbei mit hohem Haupt
Die Tante Mitzi, und es staubt
Von Ihrem Pelzmuff aus 1910
Man kann das Alter deutlich sehn

Und auf dem Weg zur Kirchenbank
Da blenden mich- ganz spiegelblank
Die neuen Schuhe von Herrn Meier
Extra für die Christmettfeier
Und an der Sohle klebt ganz dick
20 Euro -> Humanic.

Der dicken Lisa aus Bank Acht
Hat’s Christkind eine Puppe gebracht
Die sagt laut Mama und nässt ein
Kann lauthals wie ein Baby schrein‘
Ich kann euch sagen, das nervt sehr
Dieses Batterie-Geplärr.

Die Dame vor mir beweist Mut
Zu tragen diesen riesen Hut
In Lila mit 3 Federn drauf
Mir scheint der ist vom Ausverkauf
Auf einer Feder baumelt munter
Das Preisschild „SALE“ ganz groß herunter.

Jedes Jahr auf gleiche Weise
Tret‘ ich an zu einer Reise
Durch des Christkinds Geschenkeladen
Durch viele Modeolympiaden
Und schick‘ so manche Stoßgebete
In der mittnachtlichen Mette.

Ähnliche Artikel

Wenn Elektrogeräte männlich wären Angenommen, mal NUR angenommen, unsere Elektrogeräte, die wir fast täglich in Gebrauch haben, wären von rein männlicher Natur. Wie würden sie sich ve...
Konfuzius sagt ..... bringt dich nicht um der "grausliche" (Kur)Tee, so schafft es sicher, der hüfthohe Schnee!
2 Advent …......Fortsetzung…. Wir sagen euch an den 2 Advent Der Weihnachtsmann schon wieder pennt gemütlich neben seiner Frau die lenkt den Schlitte...
I am a famous actor Wußtet ihr eigentlich, dass ich eine berühmte Schauspielerin bin?! Also ein 1A Promi. So jemand, für den in Hollywood der rote Teppich ausgebreitet,...

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    Claudia
    31. Dezember 2014 at 09:57

    :klatschen: Witziges Gedich das irgendwie aus dem Leben gegriffen ist :cool:
    Liebe Grüße Claudi :herz:

    • Reply
      admin
      31. Dezember 2014 at 10:50

      Twitter: nila_73
      Vielen lieben Dank :kuessen:
      Liebe Grüße

  • Reply
    Helmut
    2. Januar 2015 at 21:03

    Ich schmeis mich weg… :). Wie treffend du diese Menschen gezeichnet hast. Tja, bei manchen lieben Mitmenschen ist das so mit dem Kirchgang: sehen und gesehen werden. ALLES andere ist uninteressant.

    Salut
    Helmut

    • Reply
      admin
      3. Januar 2015 at 14:46

      Twitter: nila_73
      Ich muss ja ehrlicherweise zugeben, dass ich mir meistens die ganze lange Mette am liebsten die verschiedensten Personen angucke. Das ist sowas von interessant. :verlegen:
      LG

  • Reply
    buchstabenwiese
    11. Januar 2015 at 16:14

    :haemisch: :lachen:

    • Reply
      admin
      11. Januar 2015 at 18:51

      Twitter: nila_73
      :kuessen: :weihnacht:

    Leave a Reply

    Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

    :bye: 
    :good: 
    :negative: 
    :scratch: 
    :wacko: 
    :yahoo: 
    B-) 
    :heart: 
    :rose: 
    :-) 
    :whistle: 
    :yes: 
    :cry: 
    :mail:   
    :-(     
    :unsure:  
    ;-)  
    :bärli: 
    :eis: 
    :Engel: 
    :Flieger: 
    :Friede: 
    :Halloween: 
    :Hasi: 
    :Hexe: 
    :Nudelholz: 
    :PC: 
    :Pommel: 
    :Prost: 
    :Devil: 
    :zunge: 
    :blabla: 
    :blumen: 
    :christbaum: 
    :denken: 
    :dudu: 
    :fitti: 
    :frech: 
    :birthday: 
    :grampy: 
    :gärtner: 
    :happy: 
    :herzi: 
    :Hitze: 
    :hund: 
    :kicher: 
    :kopfboing: 
    :kotzen: 
    :mampf: 
    :krank: 
    :nixsagen: 
    :party: 
    :regen: 
    :sabber: 
    :sabberli: 
    :schlafen: 
    :snowman: 
    :schock: 
    :schoki: 
    :sonne: 
    :summercool: 
    :tanzen: 
    :verlegen: 
    :winter: 
    :xmas: