Lifestyle

Hausfrauenparties

[singlepic id=1152 w=150 h=150 float=]

…..genannt, weil die Kunden meist weiblich sind.

Ausmisttag. Das ist der Tag, an dem ich es wage sämtliche Schubladen, Kästen, Truhen usw. zu öffnen, um den gestapelten Innenbereich neu zu ordnen, bzw. zu studieren und katalogisieren. Auf Deutsch – Das ist der Tag an dem das Genie das Chaos beherrscht.

Und wie es der Teufel so will, findet Frau sämtliche (un)nutze Gegenstände, die sie auf irgendwelchen Parties irgendwann einmal in einem feurigen Bestelleifer erworben hatte.
In mir wohnen 2 Nilas. Die JekyllNila, dass ist die neugierige, kontaktfreudige, spontane immer auf ein Späßchen aufgelegte Frau, und die HydeNila, dass ist dann die, die Betteleien um eine Weiterbuchung einer Partie absolut nicht ausstehen kann, dabei grantig wird, und in ihrem ganzen Leben noch nie so eine Verkaufsfeier veranstaltet hatte.
Da ich aber immer wieder eingeladen werde und auch ab und zu hingehe, kommt schon eine Menge an Gerümpel zusammen.


Schließlich hat jede Frau ein natürliches Gen, welches Schuld ist, dass sie sich mit schönen, praktischen und auch unpraktischen Sachen umgibt und ihrer Sammelleidenschaft frönt.
Ja, liebe Männer. Dieses Gen ist Schuld. Auch genannt „das böse Bereicherungsgen“.
Nachdem ich den ganzen „Kramerstand“ vor meinen glasigen Augen hatte,  lies ich mal meine Gedanken Revuee passieren wo ich diese Sache in meiner Vergangenheit überall aufgabelte.
Da wäre mal:
Tupperpartie:
Dazu muss ich glaube ich nix mehr dazu sagen. Sauteure Plastikbehälter samt Zubehör werden zum Verkauf angeboten.  Vorne steht eine meinst  ein bisschen biedere Frau, und versucht der gelangweilten Mannschaft ihre Ware anzupreisen. Meist mit einem lauen Erfolg, da sämtliche Damen die Behälter sowieso in doppelter oder auch dreifacher Ausführung Zuhause stehen haben, sodass sämtliche Küchenladen klemmen. Die Gäste konzentrieren sich bei dieser Partie lieber auf die angebotenen Häppchen.
Kerzenpartie:
Ja. Ganz schön anzuschauen, wenn über 100 Kerzen in verschiedensten Arten und Größen abfackeln. Doch diese sind weit zu teuer und riechen meistens so stark, dass die Hälfte der Kunden nach einer Stunde ihren armen geplagten Kopf massiert. Außerdem sind sie mir einen Deut zu kitschig.
Meine Ausbeute von X Kerzenparties: 1 Dreidochtkerze
Bidiflottpartie:
Boah, da war ich leider erst auf 3 eingeladen. Betonung auf leider, weil es da Futter ohne Ende gibt. Mittlerweilen habe ich auch eine Pfanne zuhause. Sie ist ganz praktisch aber sicher nicht unverzichtbar. Aber die Partie hat’s in sich. Da wird vorgeführt und gekocht,  was das Zeug hält. Die Vorzüge der Pfannen und Töpfe erklärt, sodass man nach 1 Stunde soviel zu Essen bekommt, wie der Magen nur fassen kann. Kugelrund mit einem Verdauungsschnaps intus verlässt man dann die Partie.
Weinpartie:
Eine überaus lustige Partie. Mit schweren Koffern bzw. Geschützen kommt der Vorführer, und lädt seine sicher 20 Flaschen des  mehr oder minder edlen Tropfen ab. Dazu gibt’s Käse, Weintrauben und Salzgebäck. Jeder Wein wird genau erklärt bevor er serviert wird.
Fazit dieser Partie: Bitte mit keinem Auto anreisen, da danach sowieso doppelte Sicht herrscht. Außerdem wackelt und dreht sich das ganze Universum samt Bewohner plus Gegenstände und der angebotene Spucknapf blieb bis jetzt immer gähnend leer. Dafür der Magen gut gefüllt. Diese Partie verlässt man gröhlend, aber lustig.
Putzfetzenpartie:
Also, lol… das wäre jetzt die einzige Partie, die ich bei mir veranstalten könnte.Grübel… Eine Verkäuferin, mit Feuereifer bei der Sache, schwingt ihre Lieblinge (Putzfetzen) und da in diesem Fall Erklärungen keinen Kaufertrag bringen, putzt sie so nach und nach sämtlichen Gegenstände der Wohnung. Verkäuferin putzt,… Kunden bzw. Gäste „fressen“ sich in der Zwischenzeit die „Wampe“ voll.
Dessouspartie:
Obwohl sie aufregend klingt, eine sehr langweilige Partie. Die Stücke sind überteuert, und bei jedem H&M, New Yorker… usw. findet man bei genauer Suche teilweise ähnliche Sachen um mehr als die Hälfte weniger Kohle. Und wenn es etwas Besonderes sein sollte, so hat glaube ich jede Frau das Geschäft ihres Vertrauens.
Außerdem nervt die viele An- und Auszieherei.
Spielzeugpartie:  
Eine der lustigsten Parties überhaupt. Bei sämtlichen Flaschen Sekt, Spumanti, Asti, Frizzante usw… werden diverse Sexköfferchen vor dem Zielpuplikum ausgebreitet und dann jeder einzelne Gegenstand aufs Genaueste erklärt. Also Beschaffenheit, Garantie, Anpassungsform, Bedienung … usw.
Natürlich werden eigene Erfahrungen zum Besten gegeben, (Mundpropaganda war noch immer am besten) und jedes Spielzeug kann natürlich Ein-Ausgeschaltet und auch angefasst werden. Sei es ein Dildo, ein Latexanzug, ein Sklavengeschirr, eine Peitsche, Schuhe, Dessous oder die vielgepriesene Liebesschaukel….

So, das war’s wohl. Auf andere Parties wurde ich noch nicht eingeladen. Und das ist auch gut so. Denn im Endeffekt wandern viele der erworbenen Gegenstände schnurstracks auch wieder mit ein bisschen Nachstopfen in sämtliche Laden, Kästen und Truhen zurück.
Doch meine nächste Partie ist schon wieder notiert. Welche, das verrate ich jetzt nicht……

Ähnliche Artikel

Chaos beherrscht Perfektionismus Ja, ich gebe es offen und ehrlich zu. Ich bin ein sehr spontaner chaotischer Typ. Für eine Lady in den 30igern eher eine Seltenheit. Meist wird ihr L...
Candle Party – I am Burning Leute, es war wieder mal soweit! Nachdem mein Telefon wiederholt wie irre klingelte und meine Freundin mit dem berühmten "Duhuuuu"???? am anderen E...

You Might Also Like

27 Comments

  • Reply
    Gucky
    15. Januar 2009 at 00:34

    Twitter: computergucky
    Aber die Tuppertöpfe (oder ähnliche Produkte) sind praktisch zum Aufbewahren verschiedenster Lebensmittel.
    Leicht sauberzuhalten weil aus Plastik und verschließbar.

  • Reply
    Curlysa
    15. Januar 2009 at 01:38

    Bidiflottpartie – Weinpartie
    – Putzfetzenpartie – Da wär ich auch dabei :)

    „Ausmisttag. Das ist der Tag, an dem ich es wage …“

    Ich hoffe, Du hattest heute trotz Frauen-Gen-Befriedigungsparty männliche Unterstützung ;) Immerhin ist heute offizieller Männerweltputz-Tag!

    Und, was für eine Party hast Du denn jetzt geschmissen?

  • Reply
    ruediger
    15. Januar 2009 at 09:31

    Letzthin hörte ich anstelle Spielzeugparty, „frau treffe sich heute Abend mit der Dildo-Fee“. #herzhaft geschmunzelt

    Kerzenparty? was es alles gibt.. *wunder*

  • Reply
    Lilo
    15. Januar 2009 at 09:41

    Ich war auch mal auf so einer Kerzenparty. Da gehe ich aber nicht mehr hin, weil es da viel zu tolle Sachen gibt, die viel zu teuer sind. Nee nee, einmal und dann nur noch Ikea :biggrin:

  • Reply
    Sonne
    15. Januar 2009 at 09:43

    Also solche Partys meide ich ja wie Bin Laden die USA. Da komme was wolle. :ninja:

  • Reply
    Meg
    15. Januar 2009 at 10:09

    Ich war bisher auf einer dieser Parties: Tupper. Und es war so schrecklich, dass ich niemals wieder hingehen werde.
    Das mag daran liegen, dass ich kein Tupper-Typ bin, ich habe nur einige Frühstücksdosen :)

    Aber so eine Dildo-Party fände ich sehr spannend. Oder Dessous. Oder Schmuck … :)

  • Reply
    Stefan
    15. Januar 2009 at 09:44

    Sind bei diesen Partys auch Männer zugelassen? Hab noch nie bei so etwas teilnehmen „dürfen“ …

    Die von Müttern allein gelassenen Kinder durfte ich schon mal hüten, während sich Frau vergnügt :ninja:

  • Reply
    Marc
    15. Januar 2009 at 10:54

    Twitter: gregma
    Ich glaube du gehst nur auf diese mysteriösen Veranstaltungen, um dich kostenlos satt zu essen! Jawohl!

  • Reply
    patsy
    15. Januar 2009 at 10:25

    Twitter: PatsyBerlin
    Ich frag jetzt nicht nach, was du auf der Spielzeugparty erstanden hast, nein nein…. :angel:

  • Reply
    patsy
    15. Januar 2009 at 11:23

    Twitter: PatsyBerlin
    Nila ich hab Mist gebaut!!!! Und zwar musst du die Smilies in den Plugin Orner WP-Grins austauschen!!!! :blush:

  • Reply
    Rumpelwald
    15. Januar 2009 at 14:18

    Twitter: Rumpelwald
    Das ist ja ein Angebot! *staune mit offenem Mund*
    Ich kenne die Tupperparties vom Hörensagen
    und von einer Weinpartie habe ich mal einen Flayer bekommen, achja, von Dessousparties habe ich im Fernsehen mal etwas gesehen, …aber all das andere?! Bidiflottpartie? Kerzenpartie? Wahnsinn :silly:
    Liebe Grüße in die Nilawelt

  • Reply
    Andrea
    15. Januar 2009 at 13:49

    ist mir ja fast peinlich, aber ich könnte bei keiner der Parties mitmachen :cwy: ich bin eine schlechte Hausfrau! :lol:

  • Reply
    Nila
    15. Januar 2009 at 15:35

    Twitter: nila_73
    @Gucky: Ja, das hast du schon Recht. Aber ich finde diese Plastiktöpfe total überteuert. Da gibt es schon ganz gute Produkte die um die Hälfte weniger kosten. Lol, stapeln ist schon richtig. Aber meine 100 Behälter sprengen schon die Schubladen :blush: :whistle:
    @Curlysa: Grummel, ich habe alles ganz alleine ausgemistet. Endlos grantig :devil: Selber schmeisse ich ja keine dieser Parties. Aber in ein paar Wochen gehe ich auf eine zuletzt erwähnte Partie :angel:
    @ruediger: Du, diese Partie ist aber wirklich total lustig. Wenn dann die Gruppe auch noch passt, sitzt man teilweise bis in die frühen Morgenstunden zusammen…. :whistle:
    @Lilo: Lach, IKEA. *Flüster* – Da haben sie jetzt gaaaanz viele Kerzen im Angbot. Habe mich auch gerade damit eingedeckt :wink:
    @Sonne: Pruuuuuuuuuuust, das ist aber krass geantwortet. Aber ich weiss, was du meinst. Obwohl, ich glaube, dass dir eine Weinpartie zum Beispiel irre Spass machen könnte :tongue:
    @Stefan: Ich war jetzt noch nicht auf so vielen Parties. Aber Männer waren da nie dabei. Ihr könntet ja eine Tim-Taylor Heimwerkerpartie starten :ninja: Nach dem Motto = Männer vereinigt euch!!!!
    @Meg: Dessous ist langweilig. Überteuerte Sachen An-und ausziehen…Schmuckpartie kenne ich nicht. Und Spielzeugpartie kann ich dir nur guten Gewissens weiterempfehlen. Die ist wirklich irre lustig :whistle: :smile:
    @patsy: Ok, dann muss ich es Gott-sei-dank nicht sagen :blush: :angel: Lach, danke nochmal wegen der Smilies. Mache ich eh erst frühestens das Wochenende. Danke dir für die genaue Erklärung :heart:
    @Marc: Boah, jetzt hast du mich aufgedeckt. Mist :w00t:
    @Andrea: Lol, ich sag jetzt gar nüüüüüüüüchts ob ich eine perfekte Hausfrau bin. Ähm… :whistle:
    @Rumpelwald: Hammer was? Für was es alles Parties gibt. Jaja, auch Mann lernt nie aus :smile:

  • Reply
    yvonne
    15. Januar 2009 at 17:11

    Twitter: _Borsti_
    aha…also ich war noch nie auf irgenteiner dieses partys. aber schon verblüffent, was es alles so gibt…jedoch würde ich gern mal auf diese spielzeugparty :whistle:

  • Reply
    evo
    15. Januar 2009 at 17:39

    Ich wusste, ich bin nicht normal :whistle: *lach* …ich war bisher auf einer Tupperparty. NIE WIEDER. Ich bin da mit 40 Fieber wieder raus, so besoffen hat die mich gequatscht – 3 (in Worten DREI Stunden lang). Dabei wusste ich von vornherein was ich will, habe auch nur das gekauft. Die restlichen Tupperbestände in Form von Schüsseln, etc. hat mir die Familie meines Ex geschenkt, bekennende Fans. Ich musste dann vorher immer schon erklären, warum ich DAS alles nicht benötige. Was soll ich mit dem Zeug für die Mikrowelle, wenn ich gar keine habe??? :w00t:

    Das Einzige, was mich interessieren würde, wäre eine Spielzeugparty…stelle ich mir mit den richtigen Leuten sehr witzig vor. :tongue:

  • Reply
    Eveline
    15. Januar 2009 at 17:54

    *LOL* ich möcht auch Hausfrau sein und so ne Putzpartie veranstalten, die dürfte sich hier hemmungslos austoben ohne Ende :silly:

    Und wenn ich mir jetzt die Spielzeuggeschichte mit den richtigen Leuten vorstell‘ :devil: – klingt nach wirklich schweren Bauchkrämpfen – vor Lachen :whistle:

  • Reply
    Nila
    15. Januar 2009 at 18:43

    Twitter: nila_73
    @yvonne: Im Großen und Ganzen hast du eh nichts versäumt. Naja, die Spielzeug und Weinpartie könnte dir schon gefallen *zwinker* :wink:
    @evo: Boah, 3 Stunden. Da waren deine Nerven eh beim Teufel oder?! :devil: Ja, grins – mit den richtigen Leuten ist so eine Spielzeugpartie total lustig und kann wie schon erwähnt bis in die frühen Morgenstunden dauern. :whistle:
    @Eveline: Lol jooo. So eine Putzfetzenpartie in den eigenen 4 Wänden wäre vielleicht gar nicht mal so schlecht. *grübel* Die wäre bei mir am nächsten Tag in der Früh erst zu Ende :blush:
    Spielzeugpartie ist DER Brüller. Und sehr lehrreich hihi :angel:

  • Reply
    Alice
    16. Januar 2009 at 02:09

    Ich wurde als Kind dazu genoetigt diese Tupperpartys mit der lieben Frau Mama aufzusuchen *schuettel*

    Da sass ich dann Stunde um Stunde verging und betete zum Hergott er moege mich doch endlich aus dieser Plastik-Hoelle befreien, leider wurde ich nie erhoert…

  • Reply
    Nila
    16. Januar 2009 at 08:05

    Twitter: nila_73
    @Alice: Oh Gott, du Arme. Schon als Kind??!! Ich wußte bis ich 20 war nichtmal was das ist.
    Ich gehe aber auch auch auf keine dieser Parties mehr :angel: Liebe Grüsse

  • Reply
    Lilo
    16. Januar 2009 at 10:03

    @Nila, danke für den Tipp! :biggrin: Ich muss sowieso demnächst zu Ikea – hab da eine Geschenkkarte zum Geburtstag letztes Jahr bekommen :smile:

  • Reply
    Frau W.
    16. Januar 2009 at 12:14

    *g* Die Einladung zu einer Tupperparty habe ich mir vom Hals gehalten. Und sonst mag ich diese Partys absolut nicht. :blush:

    Ich kaufe mir das, was ich haben will zielgerichtet. Und wenn ich vor der Party nicht wusste, dass es das gibt, dann brauche ich es nicht. :whistle:

  • Reply
    Gucky
    16. Januar 2009 at 13:32

    Twitter: computergucky
    Mir fehlt ohne Twitter nix… :devil:

  • Reply
    Retronaut
    16. Januar 2009 at 13:37

    Spielzeugpartys, so, so?!
    Darf man hier auch Themenwünsche abgeben?
    Erzähl uns Laien doch mal was über die „vielgepriesene Liebesschaukel“ :wink:

  • Reply
    Nila
    16. Januar 2009 at 15:52

    Twitter: nila_73
    @FrauW: Hihi, kann ich gut verstehn, dass du zu keiner Tupperpartie gehst. Wie gesagt. Wein und Spiezeugpartie sind richtig lustig. Aber halt mit den richtigen Leuten .. :angel: :biggrin:
    @Gucky: Mir bis jetzt auch nicht. :angel:
    @Retronaut: Dann pass mal auf. *flüster, flüster, flüster…..* verstanden?? Ich kann ja nicht so laut sprechen. Jugendschutz und so hihi :blush: :angel:

  • Reply
    tasha
    20. Januar 2009 at 11:13

    tubberpartys waren ja der hit früher. dadurch bin ich wohl kuriert. ich habe auf sowas so überhaupt keine lust!

  • Reply
    Nila
    20. Januar 2009 at 20:42

    Twitter: nila_73
    @tasha: Boah, ich bin auch kuriert. Wie gesagt, meine Schubladen gehen über, und ich kann das Plastikzeugs nimma sehn :w00t:

  • Reply
    doris
    25. März 2010 at 12:16

    hallo zusammen,

    die sache mit den diversesten parties kenne ich nur zu gut – mein kastl für die tuppersachen sprengt schon den rahmen, blöderweise brauch ich sie dann, realistisch betrachtet, eigentlich viel zu wenig…wie dem auch sei, kerzenparties, sehr nette sache, wird aber immer furchtbar teuer…

    SPIELZEUGPARTIES – da seid ihr bei mir an der richtigen adresse. sowas veranstalte ich nämlich seit 3 jahren in ganz österreich – bei einem treffen in gemütlicher runde ganz in ruhe liebesspielzeug und alles was sonst noch dazu gehört (nein, wir lassen das vorspiel nicht aus ;o) betrachten, begreifen und verschiedenste sachen kosten (auch essbares ist dabei) – wer interesse hat, kurzes mail schicken und wir reden drüber. was ich noch vergessen habe – mein repertoire umfasst ausschließlich hochwertiges liebesspielzeug aus absolut unbedenklichen materialien, dh. billige importe mit teils gesundheitlich bedenklichen materialien sucht man bei mir vergebens…

    übrigens, wir suchen auch immer wieder neue beraterinnen, die spaß dran haben in lustigen runden toys zu präsentieren!

    viele grüße, doris

  • Leave a Reply

    Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

    :bye: 
    :good: 
    :negative: 
    :scratch: 
    :wacko: 
    :yahoo: 
    B-) 
    :heart: 
    :rose: 
    :-) 
    :whistle: 
    :yes: 
    :cry: 
    :mail:   
    :-(     
    :unsure:  
    ;-)  
    :bärli: 
    :eis: 
    :Engel: 
    :Flieger: 
    :Friede: 
    :Halloween: 
    :Hasi: 
    :Hexe: 
    :Nudelholz: 
    :PC: 
    :Pommel: 
    :Prost: 
    :Devil: 
    :zunge: 
    :blabla: 
    :blumen: 
    :christbaum: 
    :denken: 
    :dudu: 
    :fitti: 
    :frech: 
    :birthday: 
    :grampy: 
    :gärtner: 
    :happy: 
    :herzi: 
    :Hitze: 
    :hund: 
    :kicher: 
    :kopfboing: 
    :kotzen: 
    :mampf: 
    :krank: 
    :nixsagen: 
    :party: 
    :regen: 
    :sabber: 
    :sabberli: 
    :schlafen: 
    :snowman: 
    :schock: 
    :schoki: 
    :sonne: 
    :summercool: 
    :tanzen: 
    :verlegen: 
    :winter: 
    :xmas: