Lifestyle Menschen

Der perfekte Tag

[singlepic id=2065 w=135 h=135 float=]

Es ist kalt.
Eiskalt!
Zumindest draußen, außerhalb meiner warmen 4 Wände.
Minus 14 Grad zeigt das Außenthermometer an.
Für mich beschissenes„Feindliches Wetter“.
Also sitze ich wieder einmal in meinem geliebten Schmuse-Schaukelstuhl unter der rosa Plüschdecke und gucke schläfrig aus dem Fenster.
Knirr-Knarr-Knirr-Knarr…..
Schaukelt  mein alter Omaschaukelstuhl gemächlich ächzend vor und zurück. Wie das schwere Pendel einer großen Uhr.
Leise und sanft schweben dicke weiße Federn vom Himmel und bleiben auf der tief verschneiten Wiese liegen.
Frau Holle hat entweder Goldmarie eingestellt, oder das „Snowfall-Plugin“ aktiviert.
Meine Gedanken schweifen.

Dies und das kommt mir in den Sinn. Kleinigkeiten, die man sonst an einem geschäftigen Tag ganz nach hinten verdrängt.
Alles rattert irgendwie, während ich der schwarzen Miezekatze zugucke, wie sie zuerst lustige Pfotenspuren im Schnee zieht und danach steif und starr vor dem Vogelhäuschen sitzt und dabei sehnsüchtig nach oben guckt.
Die Piepmatze lassen sich nicht stören.
Im Gegenteil
Ohne Stress picken sie in seliger Ruhe ihre Sonnenblumenkerne aus dem Häuschen und lachen hie und da auf die arme Mieze hinab.
Spontan schießt mir ein Gedanke ein.
Ich erinnere mich an ein Gespräch, dass ich vor gar nicht allzu langer Zeit mit Freunden geführt hatte.
Damals stand die Frage im Raum:
„Was ist für dich persönlich EIN PERFEKTER TAG?. Also 24 perfekte Stunden.
Hmm, was ist für mich ein perfekter Tag?
Gar nicht so einfach, diese Frage zu beantworten.
Und während ich knarrend vor- zurückschaukle und mich noch dicker in meine Plüschdecke kuschle, fange ich zu überlegen an.

Gesundheit für mich und meine Familie+ Freunde? Klar, ist das unheimlich wichtig, aber macht dies einen Tag perfekt?
Genug Kohle, sodass ich mir mein Leben lang keine Sorgen mehr machen muss. Irgendwie beruhigend. Aber das ist es dann auch schon gewesen.
Geile Figur. Damit meine ich, ich wache in der Früh auf und schwupp, habe ich mein absolutes Idealgewicht ohne diese beschissenen 5-8 kg in Eigeninitiative runterzuquälen.
Oder ein Tag auf einer einsamen Insel. Nur mit meinem I-Pod, Sonnenöl, Buch und 3 Kebab bewaffnet verbringen?
Kreeeeeeeeeeeeeeisch…..
Spontan werde ich aus meinen Gedanken gerissen. Na Bravo.
Helle Aufregung im Vogelhaus!
Jetzt sitzen Hund und Katze vereint darunter. Das wird den „Pipmatzen“ wohl zuviel. Aufgeregt flattern und kreischen sie um das Häuschen, während die beiden Pelzgestalten in einer Einstracht sitzend doof nach oben gucken.
Platsch!
Nun ist dem Ast die Schneelast zu  schwer geworden und auf dem weißen Teppich ist ein kleiner Schneeberg entstanden.
Schmunzelnd kuschle ich mich in meine Decke und gleite wieder in die Gedankenwelt hinab.
Wo war ich stehen geblieben?
Achja, bei der Insel
Wenn jemand ein Mittel erfinden würde, das Krankheit, Schmerz einfach wegpusten würde und wir Menschen weit über 100 Jahre alt werden könnten. Wäre es ein perfekter Tag mit diesem Wissen? Nein, eher nicht.
Oder wenn es auf unserer Erde keine Hungersnot mehr geben würde. Wir alle immer und überall genug zu essen hätten. Wäre das ein perfekter Tag? Fast! Das wäre schon sehr genial.
Dann bitte aber auch gleich die Kriege abschaffen!
Damit wären auch der Egoismus und die Dummheit ausgelöscht.
Aber alles leider nur für einen Tag.
Ich werde schläfrig.
Langsam verschwimmen die fallenden Schneeflocken vor meinem Fenster. Meine Augenlider sind so schwer wie Blei.
Ich kuschle mich tiefer in den Schaukelstuhl und mümmle mich in meine rosa Plüschdecke.
Und gerade, bevor ich an der großen Pforte vom Traumland anklopfe, da habe ich für mich persönlich die Antwort zu der Frage (was ist für dich der Perfekte Tag) gefunden.

24 Stunden „Innere Zufriedenheit“.

Keine leichte Frage gelle? Was ist für euch ein Perfekter Tag?

@Bild:pixelio

Ähnliche Artikel

Herbstgedanken Schon über eine Stunde wandere ich mit meinem Hund durch die herbstliche Natur. Unter meinen Schritten rascheln die bunten, teilweise verwelkten Blät...
Treffpunkt Autowaschanlage Winterzeit = Dreckschleuderzeit. Damit meine ich mein Auto. Für mich persönlich, ist ja mein Auto ein Fortbewegungsmittel damit ich von A nach B ko...
Manchmal   Manchmal möchte ich frei sein. Frei wie ein Vogel. Oder ein Stern, alles von ganz weit weg betrachten. Und ganz stumm sein wie ein Fisch, wegs...
Spuren im Schnee Jede Spur im Schnee erzählt seine eigene kleine Geschichte. Wunderschön und entspannend, so ein Winterspaziergang.

You Might Also Like

29 Comments

  • Reply
    Miki
    5. Dezember 2010 at 23:54

    Twitter: Miki_Ina
    Ich hatte heute auch solch ähnliche Gedanken drauf und fand geradezu perfekt, zur Kaffeezeit, mit Kaffee in die Badewanne zu gehen. Dabei aus dem Fenster geguckt und die Piepmatzen am Vogelhaus beobachtet, schön Kerzen an, meine Bad-Oase schön warm mit Weihnachtsaroma aus der Duft-Öl-Lampe… ziemlich perfekt. Danach aufs Sofa in die Kuscheldecke gelümmelt… mit Teddy gekuschelt… Ich bin davon überzeugt, dass es viele Leute gibt, die sich genau das wünschen. Auch wenn die Alleine-leben-Frauen manchmal sehnsüchtig händchenhaltenden Paaren nachgucken… sich seine Zeit total selbst einteilen zu können und Dinge zu machen, wenn sie einem einfallen…. unbezahlbar :engel: So manch eine saß sicher mit der ungeliebten Schwiegermutter am Kaffeetisch um die Zeit :lachen:
    Und bei mir ist es meist so, dass ich gleich einschlafen kann, wenn ich ins Bett krabbel und auch durchschlafe (für manche ein unvorstellbarer Gedanke…) und wenn das jetzt gleich wieder klappt..war das ein schöner Tag. Was will man mehr? Ich glaube, wenn die Gedanken gut sind, ist auch der Tag gut! Gute Nacht!

  • Reply
    Broken Spirits
    6. Dezember 2010 at 00:01

    Twitter: brokenspirits
    Och, Du hattest das Naheliegenste eigentlich vor den Augen, als Du der Katze zugeguckt hast. Die Viecher sind leicht zufriedenzustellen (ein Vogelhaus reicht, um von einer fetten Mahlzeit zu träumen)… Daran kann man sich eigentlich mal ein Beispiel nehmen.

    Ohne ewig lang rumzugrübeln. Der Schluß wäre aber wahrscheinlich derselbe gewesen.

  • Reply
    Manu
    6. Dezember 2010 at 07:32

    Twitter: FrauWeibsvolk
    Ein perfekter Tag ist ein Tag für mich, an dem alles einfach rund läuft. Ich kann es schlecht in Worte fassen.

    Ein Tag eben, an dem man mit einem guten Gefühl ins Bett geht.

    LG und einen schönen Wochenstart wünsche ich Dir.

  • Reply
    Der Applejünger
    6. Dezember 2010 at 07:33

    Für mich ist jeder Tag perfekt. Es gibt vielleicht mal weniger und mal mehr perfekte Tage, aber sonst…

    Und ist neben deinem Schaukelstuhl noch platz für einen zweiten Schaukelstuhl??? :kuessen:

    @Bunny: Haste gelesen??? Nila würde für ihren perfekten Tag auf einer Insel ihren iPod mitnehmen. :doof:

  • Reply
    admin
    6. Dezember 2010 at 08:05

    Twitter: nila_73
    @Miki: Och schön. Hatten wir beide wohl heute ähnliche Gedanken. war dein Entspannnungsbad guuuut? :love: Dicke kuschelige Grüsse an DICH
    @BrokenSpirits: Lach, ich sollte es auchmal mit dem Vogelhäuschen probieren, nur dort lauter Brathähnchen aufhängen… *sabber* :engel: Stimmt, Tiere sind schnell sehr zufrieden!
    @Manu: Genau, du hast Recht. Nur leider gibt es sehr wenige solcher Tage :traurig:
    @Applejünger: Nächstes Mal kommst du zu mir auf den Schaukelstuhl, und dann schaukeln wir gemeinsam :daumenhoch:

  • Reply
    Bine
    6. Dezember 2010 at 09:14

    Twitter: blogcafede
    Eine gar nicht so leicht zu beantwortende Frage.
    Perfekt heißt für mich zumindest nicht, dass es unbedingt ein ruhiger und entspannter Tag sein muss. Ein perfekter Tag kann auch sein, schönes Wetter, mit dem Liebsten etwas unternehmen und ohne Stress und Blick auf die Uhr die Zeit verbringen.
    Ich bin recht anspruchslos wie man sieht ;-)

  • Reply
    Nicole*
    6. Dezember 2010 at 10:19

    Hhmmm… ein perfekter Tag ist für mich, wenn mein Kind mich in den Arm nimmt und sagt „Du bist die beste Mama, auf der ganzen Welt!“ Dann weiß ich, dass ich doch alles richtig gemacht habe.

  • Reply
    Manu
    6. Dezember 2010 at 11:57

    Twitter: FrauWeibsvolk
    Nila, es kommt immer darauf an, welche Ansprüche man hat… :nicken:

  • Reply
    Anna
    6. Dezember 2010 at 12:05

    Ein perfekter Tag… je älter ich werde, desto weniger braucht’s dazu. Genau genommen benötige ich auch nicht 24 perfekte Stunden für meinen perfekten Tag.

    Es zählen mehr die kleinen Momente im Tagesverlauf, die den Alltag überstrahlen. Ein gutes/interessantes Gespräch. Oder die Zeit, morgens in Ruhe einen Kaffee zu trinken, während der Rest der Familie schläft. Eine nette Geste von meinem Gegenüber, mit der ich überhaupt nicht gerechnet habe. Oder eine Arbeit, die mir besonders gut von der Hand gegangen ist.

    Also lauter kleine Krümel, die einen richtig tollen Kuchen ergeben. :Sonne:

  • Reply
    admin
    6. Dezember 2010 at 14:38

    Twitter: nila_73
    @Bine: Du bist genau richtig. Zumindest liegst du da genau auf meiner Linie :love:
    @Nicole*: Och jaaaa. Das ist schön. Und somit hast du eine innere Zufriedenheit :Sonne:
    @Manu: Lach, stimmt. Meine Ansprüche sind nicht gross :engel:
    @Anna: Also, ich kann deine „Beweggründe nur zu gut nachfühlen. Damit liege ich mit meiner „Inneren Zufriedenheit“ genau richtig. Leider ist so ein toller Kuchen eher selten als oft …grummel :bier:

  • Reply
    Spanksen
    6. Dezember 2010 at 19:37

    Twitter: spanksen
    Tatsächlich habe ich nach einer schweren Erkrankung meiner Tochter die schönen Tage wirklich zu schätzen gelernt

  • Reply
    Sebastian
    6. Dezember 2010 at 21:38

    Twitter: serienload
    Ein perfekter Tag ist den Tag so zu leben, als ob es der letzte wäre. Hört sich vielleicht bescheuert an .. aber .. naja … i think that way!

  • Reply
    admin
    6. Dezember 2010 at 23:16

    Twitter: nila_73
    @Spanksen: :blumen: *Umärmel* das kann ich dir voll und ganz nachfühlen. Schnell erkennt man dann wieder die wichtigen Dinge des Lebens :Sonne: Liebe Grüsse
    @Sebastian: Das hat meine Oma immer und immer wieder zu mir gesagt. Leider ist dies wirklich leichter gesagt, als getan. Dazu kommt bei mir leider viel zu oft meine italienische cholerische Ader zum Vorschein :verlegen:

  • Reply
    Edelweisspirat
    7. Dezember 2010 at 07:24

    Der perfekte Tag würde für mich auf jeden Fall die Gesellschaft einer schönen Frau und einen guten Whisky beinhalten.

    Nila, ich schau dann mit meinem Piratenschiffchen mal bei Dir vorbei auf der Insel. :rauchen:

  • Reply
    admin
    7. Dezember 2010 at 09:44

    Twitter: nila_73
    @Edelweisspirat: Lach ok. Ich warte dann auf der Insel mit einem leckeren Kebab :daumenhoch:

  • Reply
    Fulanos Worte
    7. Dezember 2010 at 12:04

    Der perfekte Tag ist eben perfekt. Könnte ich das planen hätte ich mehr perfekte Tage :Sonne:
    Gruß
    Fulano

  • Reply
    Andersreisender
    7. Dezember 2010 at 18:05

    Twitter: Andersreisender
    Tolle Gedanken! Muss mich einfach mal wieder „aus der Ferne“ melden, wo man ja auch über solche Sachen allzu gern nachdenkt. Aber auf Reisen, wenn man sieht wie es wo anders läuft, kommt man auch drauf, was man nicht für tolle Sachen zu Hause hat: Liebe Freunde, schönes Umfeld, Wohnung, Sicherheit…

    Aber es ist wirklich nicht einfach rauszufinden, was der „perfekte Tag“ ist. Ich habe immer wieder tolle Tage und bin dafür unendlich dankbar! :bier:

  • Reply
    Paramantus
    8. Dezember 2010 at 10:06

    Dafür, dass du dieses Wetter beschiss- ich meine feindlich findest, regnen aber auf deinem Blog jede Menge Schneeflocken herab… ;-)

  • Reply
    admin
    8. Dezember 2010 at 14:56

    Twitter: nila_73
    @FulanosWorte: Hihi, eine kurze und präzise Feststellung. Hast Recht! :yes:
    @Andersreisender: Huhuuu in die Ferne. Habe vor ein paar Tagen erst bei Arven gelesen, dass du weit-weit-weit weg weilst. *Neidfress* :Sonne: Ja, ist man erstmal in der Ferne, so sieht man mit einem gewissen Abstand, wie schön es eigentlich Zuhause ist.
    Ich wünsche dir noch eine wunderschöne Reise. *Flüster* ich bin auch so ein begeisteter Globetrotter :herz:
    @Paramantus: Haha, richtig erkannt. Ich mag diese Saukälte wirklich nicht :traurig:
    ABER
    ich bin ein absoluter Advent/Weihnachtsjunky :weihnacht:
    Und darum sind Schneeflocken am Blog ein absolutes MUSS :engel:

  • Reply
    Andersreisender
    9. Dezember 2010 at 04:04

    Twitter: Andersreisender
    @Nila: Danke für die lieben Grüße! Gibts schon Pläne wo die nächste Reise hingehen soll? :flieger:

  • Reply
    admin
    9. Dezember 2010 at 10:15

    Twitter: nila_73
    @Andersreisender: Nein. leider gibts noch keine konkreten Pläne. Wenn ich könnte, dann würde ich sooo gerne sofort nach Peru und Chile. Naja, das Leben ist ja (hoffentlich) lange. Da werde ich sicherlich die Zeit finden, irgendwann dort hinzufahren :flieger:

  • Reply
    Andersreisender
    9. Dezember 2010 at 10:33

    Twitter: Andersreisender
    Na, das hört sich doch als spannendes Reiseziel an! Dann drücke ich Dir die Daumen, dass Du es bald verwirklichen kannst!

  • Reply
    abraxandria
    10. Dezember 2010 at 14:45

    Alter Omaschaukelstuhl. Oh ja, das hört sich gemütlich an!
    Dazu noch einen knisternden Kamin und eine Tasse heissen Tee. :schneemann:
    Das ist doch fast perfekt!
    Eine geliebte Person noch daneben.
    Kein Stress, viel Zeit. Abschalten können.
    :Sonne:

  • Reply
    admin
    11. Dezember 2010 at 00:09

    Twitter: nila_73
    @Andersreisender: Danke fürs Daumen drücken. :blumen:
    @Abraxandria: Ui, jahaa das hört sich wirklich genial-gut an, deine Beschreibung :kuessen:

  • Reply
    Paleica
    11. Dezember 2010 at 13:43

    ein perfekter tag für mich ist das wissen, dass die menschen, die mir wichtig sind, in sicherheit sind und grade keine gröberen krisen in meinem leben stehen und dann frühstücken gehen, vor den fernseher gekuschelt filmschauen und hand in hand spazieren gehen – aber davon bin ich derzeit meilenweit entfernt )=

  • Reply
    admin
    11. Dezember 2010 at 15:52

    Twitter: nila_73
    @Paleica: *Träum* das würde ich nun heute auch gerne machen. Bin aber auch meilenweit davon entfernt :starr:

  • Reply
    Paleica
    12. Dezember 2010 at 20:21

    ach das ist doof )))=

  • Reply
    andrea2110
    13. Dezember 2010 at 16:29

    Liebe Nila, irgendwie war mir Dein Blog zwischenzeitlich mal abhanden gekommen :hilfe:
    Na, jetzt hab ich ihn zum Glück wieder.
    Das hast Du so schön geschrieben, ich sah Dich richtig im Schaukelstuhl mit all Deinen Gedanken und Beobachtungen…

    Für mich gibt es nicht DEN perfekten Tag; denn je nach Stimmung und Lebenslage kann ein perfekter Tag mal ganz alleine zu sein oder mit der Familie zusammen oder nur mit meinem Freund, mal mit ganz viel Action, mal mit faulenzen…

    Gestern war EIN perfekter Tag, ausschlafen, in Ruhe frühstücken, ein paar wichtige Dinge am Computer endlich erledigen (und es hat funktioniert, allein das ist perfekt :feier: ) und dann ohne Stress beim verkaufsoffenen Sonntag in aller Ruhe wunderbare Weihnachtsgeschenke finden, eine Feuerzangenbowle auf dem schönen Weihnachtsmarkt trinken und dann abends gemütlich zusammen kochen und auf der Couch vor einem Film kuscheln… Liebe zufriedene Grüsse Andrea

  • Reply
    admin
    14. Dezember 2010 at 22:25

    Twitter: nila_73
    @andrea2110: Kicher, bin ich dir durch die Fingerchen geschlüpft?? Böse Nila :teufel:
    Ich liebe den Schaukelstuhl. Ist noch von meiner Oma :herz: Ui, am Weihnachtsmarkt war ich auch schon. War echt schön. Freut mich, dass der perfekte Tag bei dir noch gar nicht so lange aus ist :kuessen: Dir noch einen schönen restlichen Advent!!!!!

  • Leave a Reply

    Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

    :bye: 
    :good: 
    :negative: 
    :scratch: 
    :wacko: 
    :yahoo: 
    B-) 
    :heart: 
    :rose: 
    :-) 
    :whistle: 
    :yes: 
    :cry: 
    :mail:   
    :-(     
    :unsure:  
    ;-)  
    :bärli: 
    :eis: 
    :Engel: 
    :Flieger: 
    :Friede: 
    :Halloween: 
    :Hasi: 
    :Hexe: 
    :Nudelholz: 
    :PC: 
    :Pommel: 
    :Prost: 
    :Devil: 
    :zunge: 
    :blabla: 
    :blumen: 
    :christbaum: 
    :denken: 
    :dudu: 
    :fitti: 
    :frech: 
    :birthday: 
    :grampy: 
    :gärtner: 
    :happy: 
    :herzi: 
    :Hitze: 
    :hund: 
    :kicher: 
    :kopfboing: 
    :kotzen: 
    :mampf: 
    :krank: 
    :nixsagen: 
    :party: 
    :regen: 
    :sabber: 
    :sabberli: 
    :schlafen: 
    :snowman: 
    :schock: 
    :schoki: 
    :sonne: 
    :summercool: 
    :tanzen: 
    :verlegen: 
    :winter: 
    :xmas: