Lifestyle

Adventkalender-Roas

adventkalender

Wie schon in meiner Dialekt-Überschrift andeutet, möchte ich heute ein kleines Fazit zu den verschiedensten Adventkalendern machen, die ich in den letzten Jahren mein EIGEN nennen durfte.
Wer liebt sie nicht?!
Die mittlerweilen 1000 verschiedensten Adventkalender, die uns die Zeit vom 1 – 24 Dezember versüßen. Von traditionellen bis zu den witzigsten Ideen ist alles dabei.
So konnte ich den einen oder anderen schon in meinem Heim willkommen heißen.

Ganz froh bin ich, dass unsere Kinder nun ein Alter erreicht haben, in dem Adventkalender mit dem klingenden Namen, Barbie, Shelly oder Playmobil keine Bedeutung mehr haben.
Himmel was war das für ein Kleinzeug, das sie jeden Tag aus den verschiedensten Türchen herausholten, und  die danach überall im Haus wieder aufzufinden waren (wenn sie nicht der Staubsauger schon früher entdeckte).
Mittlerweilen fülle ich ihnen schon ein paar  Jahre einen persönlichen Kalender. Mit Süßigkeiten, Kniffelspielen, Make-ups, Cremen, Puzzle, Gutscheinen……usw.

So nun aber los:

Schokolade-Kalender:
Dieser billige 2-4 Euro Schokokalender, in dem der Inhalt schon spätestens Ostern eingefüllt wurde, und dieser dann auch genauso schmeckt. Alt und widerlich.
Findet man immer wieder mit wirklich süßen kindlichen Weihnachtsmotiven, oder zum Beispiel auch mit nackten Männlein und Weiblein (Rrrraaawwww)

Milka-Schokokalender:
Da ich ein absoluter Milka-Fan bin, ist der Inhalt auch genau nach meinem Geschmack. Die Motive sind längst nicht so niedlich wie bei den Billigschokokalendern -> aber wie gesagt: Der Inhalt machts….

Lindt-Schokoladenkalender:
Boah, ein Genuss!!!
Zwar sauteuer -> aber sowas von lecker. Da frisst man sich jeden Tag wie eine Wanderraupe durch. Und ist als Frau mit seinem täglichen Schokogenuss ausgeglichen wie schon lange nicht mehr.

Kinderschokoladen- Kalender:
Von Kinderschokobon bis Bueno oder auch Überraschungseier -> ist alles vorhanden. Ich persönlich finde ihn jetzt nicht schlecht, aber er kommt geschmacklich nicht mal in die Nähe des Lindtkalenders.

Marionnaud-Kalender:
Voriges Jahr bekam ich von meiner Mama einen Kosmetik-Kalender für reife Haut von Marionnaud.
Was soll ich nur sagen.
Ich hatte bis 24 Dezember eine Gesichtshaut so weich  wie ein Pfirsich-Babypopo. Sämtlichen Unreinheiten waren verschwunden. Von hochwertigen Gesichtsmasken bis  zu vielen verschiedenen Ampullen konnte ich mein Gesicht, Hals und Dekoltee täglich verwöhnen.
Daumen hoch!

Amorelie Kalender
Ein Geschenk meiner besten Freundinnen.
Der Erotik-Adventkalender von Amorelie. Also die Idee fand ich ja sehr witzig. Und neugierig war ich natürlich auch auf den täglichen Inhalt dieses Prachtstückes. Einige Dinge fand ich wirklich toll, und einige warf ich sofort in den Müll.
Achja, eine Allergie durfte ich auch mein Eigen nennen. Nämlich das stimulierende Lipgloss mit heiß-kalt Effekt. Davon bekam ich eine (Blase)Lippe wie die Ohoven.  Das brannte scheußlich. Genauso wie dieses Erregungsgel für die Frau. Man fühlte sozusagen einen lichterloh brennenden Scheiterhaufen zwischen den Beinen. Das Cherry Gleitgel schmeckte wie ein Zuckersirup und die Fingerpeitsche nehme ich nun zum Rücken kratzen.
Fazit: War mal ein ganz witziger Advent

Bierkalender
Auch diesen durften wir in unserem Haus als unser Eigen nennen. Von einem Diskonter gekauft und trotzdem noch sauteuer, erwarteten wir uns eindeutig mehr davon.
Meine bessere Hälfte war mit der Zeit richtig sauer, als er das 10 billige tschechische Bier herausholte.

Kosmetikkaleder von Müller:
Nette Idee.
Nun weiß ich warum er eher günstig war. Die Artikel sind alle gesamt eher sehr billig.
Würde ihn mir auf keine Fälle nochmal zulegen. Dann lieber ein paar Euro mehr und diesen einmaligen Marionnaud-Kalender für reife Haut kaufen.

Klopfer –Adventkalender
Lol, das war ja mal ein Jahr. Ich bekam einen Klopferkalender.
Lauter kleine Likör und Wodkafläschchen für den täglichen Gebrauch. Naja, das Türchen konnte ich erst Abends öffnen. Also zum Abendessen. Oder besser gesagt danach.
Sozusagen das berühmte Schnapserl nach dem Essen haha…

Krimi-Kalender:
Diese Idee finde ich besonders gelungen.
In einer kleinen Dose sind 24 Karten. Alle Karten zusammen ergeben eine kleine Kriminalgeschichte.
Jeden Tag liest man sich durch ein Kärtchen. Mit der Zeit fängt man immer mehr und mehr zu raten an, wer nun der Mörder sei.
Am 24 Dezember wird das Kriminalrätsel mit dem letzten Kärtchen aufgelöst.

Edelsteine-Kalender:
Den hatte ich  einmal einer meiner Töchter geschenkt, da sie leidenschaftlich Edelsteine sammelte.
Naja, damals hatte sie schon ihre wahre Freude daran. Damals war sie auch ca. 13 Jahre. Nun liegen die Edelsteine in einer ihrer vielen Schubladen verstaut.

Tee-Adventkalender
Diesen der Marke Sonnentor bekam ich von Kolleginnen geschenkt. Leider bin ich gar keine Teetrinkerin. Darum habe ich ihn gleich mal an mein Töchterchen weitergegeben.
Diese war hellauf begeistert von diesem Kalender. Jeden Tee hat sie probiert und es gab fast keinen der 24 Sorten, die ihr nicht richtig gut geschmeckt hätten.

Selbstverständlich hat auch unser Hund seinen Adventkalender. Jeden Tag ein Leckerlie von Fressnapf *grins*

Den einen oder anderen Kalender habe ich ausgelassen. So wie Haribo oder Smarties und und und….
Alle fallen mir einfach nicht mehr ein :)

Ich wünsche ALLEN eine schöne, ruhige und besinnliche Vorweihnachtszeit und viel Spaß mit ihren jeweiligen Adventkalendern :christmas:

Ähnliche Artikel

2 Advent …......Fortsetzung…. Wir sagen euch an den 2 Advent Der Weihnachtsmann schon wieder pennt gemütlich neben seiner Frau die lenkt den Schlitte...
Winter’s Tale Zufällig bin ich gestern über diesen einmaligen Film gestolpert und war nach ca. 120 Minuten "hin und weg" davon. Eine absolut herzerwärmende märch...
Frohe Weihnachten Ich wünsche allen meinen Freunden und Bloggerkollegen(innen) ein schönes, ruhiges, stressfreies und besinnliches Weihnachtsfest bzw. chillige Feierta...
Pro Adventzeit Pssssssst Heute verrate ich euch etwas! Ich oute mich nun. Sozusagen mein “Coming Out“ Ich liebe die Adventzeit. Mit allem seinen „TammTamm“ und „...

You Might Also Like

34 Comments

  • Reply
    Anna
    25. November 2016 at 12:35

    Die billigen Schoko-Adventskalender finde ich gruselig und die einzigen, die ich wirklich in positiver Erinnerung habe, sind die von Lego. Gut möglich, dass ich da nach Jahren aber auch was verkläre. ;)

    Mir selbst habe ich (s. Blogpost) in diesem Jahr schon im November(!) einen Adventskalender gegönnt, nämlich den von L’Occitane. Und ich muss sagen: der war nett. Sehr nett. Bisschen handcremelastig, aber schön. Ein paar Sächelchen habe ich gleich für kleine Weihnachtstütchen beiseite gelegt, aber 75% der Sachen sind meine. Damit mache ich mir jetzt den Dezember schön. ;)

    Schönen 1.Advent wünsch ich dir! <3

    • Reply
      admin
      28. November 2016 at 09:43

      Twitter: nila_73
      Huhu Anna :bye:
      Die billigen Schokikalender enthalten zum Teil schon Schokolade, die leicht weiße Ecken besitzen. Auf Deutsch -> die wurden schon vor ca einem Jahr verpackt :speib:
      Jaaaa Strahl, ich habe deinen Blogpost gelesen. Da hast du dir ein wahres Schätzchen gegönnt :heart:

      Mache dir damit einen herrlich schönen Advent
      Liebe Grüße

  • Reply
    Levie
    25. November 2016 at 14:08

    :hehe: Ich schmeiss mich weg
    Deine Beschreibung vom Amoreliekalender.
    Jetzt hast du mich neugierig gemacht auf diesen Kalender :sabber:
    Meine Jungs haben immer so wie meine Vorrednerin einen Legokalender bekommen.
    Und ich habe dieses Jahr einen After Eight Kalender stehen hmmmm mampf
    Dir auch einen schönen Advent
    lg

    • Reply
      admin
      28. November 2016 at 09:46

      Twitter: nila_73
      Hallo Levie
      Lol, ich fand den Amorelikalender im Großen und Ganzen total originell.
      Waren auch ein paar sehr schöne Dinge dabei :heart:
      Legokalender kenne ich überhaupt nicht. Meine Mädels hatten immer Barbie oder Schelly. Einmal hatten sie Playmobil :whistle:
      After Eight klingt extrem lecker nömmnömmnömm
      LIebe Grüße

  • Reply
    Alex
    25. November 2016 at 14:11

    Und nicht zu vergessen… den alljährlichen 24-Blogs-übergreifenden „Blog Adventskalender“! ;)

    • Reply
      admin
      28. November 2016 at 09:47

      Twitter: nila_73
      Asche über mein Haupt Alex… :-(
      NATÜRLICH GIBT ES AUCH NOCH DEN JÄHRLICHEN BLOG-ADVENTKALENDER!!!! :heart:
      Liebe Grüße

  • Reply
    Helmut
    26. November 2016 at 21:28

    Niiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiilaaaa, ich bin entsetzt: DU bist ein Milka – Fan??? Das gehört bei mir auch unter den Begriff „Billig-Schoki, mir schmeckt das inzwischen NICHT mehr. Aber Jede(r) wie sie/er meint. Einen Lindt Adventskalender habe ich auch in der Hand gehabt – aber 17,50 Euro (in D) war mir dann doch ein klein wenig zu viel. Trotzdem habe ich meinem Herzblatt und ihrer Tochter auch einen Adventskalender verschenkt von Merci.. Deine Beschreibung der einzelnen Kalender wirklich KLASSE. Ich habe eben geschaut, der Amorelie Kalender kostet 299,– Euronen. Der Wert des Inhalt soll etwa bei 380 Euro sein.
    Dein Thema beschert mir eine Zeitreise zurück in meine Kindheit, da gab es Adventskalender nur mit Bildchen ohne Schokolade. Später bekam ich von meiner Patentante einen Kalender mit Schoki drin, das war vielleicht eine angenehme Schleckerei. Und damals war mein Genußsinn noch nicht vorhanden.
    Auch für dich und deine Lieben einen wunderschönen 1. Advent.
    Salut
    Helmut

    • Reply
      admin
      28. November 2016 at 09:50

      Twitter: nila_73
      :friede: Hahahaha Helmut. Jetzt habe ich doch wohl voll enttäuscht :rot:
      Ja, ich liebe Milka Schokolade und Lindt. Das wäre es schon. DIe anderen Schokis bekomme ich einfach nicht runter :baby:
      Ich hatte als Kind auch immer einen Adventkalender mit Bildern. Bis halt die Schokokalender kamen…
      Die Bilder waren immer so süß. Und ich stellte mir das Christkind mit den Englein auch immer so vor, wie auf den Adventkalenderbildern.
      Liebe Grüße :bye:

  • Reply
    werner
    27. November 2016 at 07:56

    Schöne Sammlung hast da beisammen ;-) Milka Kalender hatten wir schon mal aber Erotikkalender :wacko: Würd meine Frau Steinhof anrufen :yahoo:
    Wünsch Dir eine schöne Adventzeit
    Gruß
    Werner

    • Reply
      admin
      28. November 2016 at 09:52

      Twitter: nila_73
      :hehe: Hahaha Werner -> You made my day.
      Ich stelle mit grad vor, wie deinen Frau Steinhof anruft. Kicher…… (das kenne ich noch aus den Zeiten vom Kaisermühlen-Blues)
      Ganz liebe Grüße in die Hauptstadt :rose:

  • Reply
    Frau Fröhlich
    27. November 2016 at 11:30

    Der Erotikkalender … deine Beschreibung *grööööööööööööhl* !!!
    Mein beiden Lieblingskolleginnen bekommen von mir einen Adventskalender. Die Eine von Haribo, da sie nicht gerne Schoki isst und die andere den M&M and Friends Kalender, weil sie so gerne Schoki isst. ;-) Den gleichen bekommt auch der GöGa.
    Die verschiedensten Schoki-Kalender habe ich selbst schon gehabt. Dieses Jahr gibt es keinen.
    LG Frauke

    • Reply
      admin
      28. November 2016 at 09:54

      Twitter: nila_73
      Hallo Frauke
      Kicher, das war schon ein irre lustiger Advent, als ich diesen Kalender hatte. :whistle:
      Boah, bist du eine liebe und nette Kollegin. Haribo mag ich jetzt nicht so. Bei den M&Ms wäre ich dabei :good:
      Liebe Grüße und einen schönen Advent

  • Reply
    Lippenstift-und-Butterbrot
    27. November 2016 at 21:38

    Hi Nila,

    sag mal, wie viele Kalender hattest du nur schon? Da bin ich ja leider ein Waisenknabe. Nix hängt an meiner Wand außer Bildern.

    Hast aber wieder so klasse geschrieben, dass ich mir ein Schmunzeln nicht verkneifen konnte.

    LG und morgen wird wieder ein Türchen geöffnet :)

    Sabine

    • Reply
      admin
      28. November 2016 at 09:55

      Twitter: nila_73
      Hallo Sabine :bye:
      Ich muss gestehen, ich hatte schon sehr viele Adventkalender. Einfach weil mein Liebster und auch meine Freundinnen immer was Neues nach Hause schleppen lol :yahoo:
      Türchen wird erst am Donnerstag geöffnet -> also erst ab 1.12 *seufz*
      LIebe Grüße und einen schönen Advent

  • Reply
    Der Applejünger
    28. November 2016 at 09:30

    Oh weia.
    Das ist ein Thema, wo ich gar nicht mitreden kann. :-D

    Ich kann mit Adventskalendern so gar nichts anfangen. Typisch Mann vermutlich. Ich mag zwar die winterliche / gemütliche Stimmung mit Weihnachtsmärkten und so, aber spätestens bei diesem abstrusen Geschenkekauf-Stress hört es bei mir auf. Und dazu gehört wohl bei mir auch schon der Adventskalender. :-D

    Meine Schwester hat mir mal einen selbstgebastelten Kalender mit den Worten „da du Grinch“ auf`s Auge gedrückt und der war auch schön gemacht, aber ansonsten??
    Sinnlos sowas. B-)

    • Reply
      Der Applejünger
      28. November 2016 at 09:30

      Ach verdammt, vergessen: :sabber:

    • Reply
      admin
      28. November 2016 at 09:58

      Twitter: nila_73
      Lach, ja typisch Mann. :good:
      Obwohl der Bierkalender hatte schon einen Freudentaumel bei meinem Liebsten ausgelöst. lol
      Dir würde ich dann eher einen Glühweinkalender zusammenstellen. Jeden Tag ein neues aufregendes Schlücken :engel: :beer:
      Ganz liebe Grüße du Grinch du :wow:

      • Reply
        Der Applejünger
        28. November 2016 at 10:07

        Ach man, ich bin doch auch ein Alkohol-Grinch. :-D
        Obwohl der Punch auf dem Wiener Weihnachtsmarkt damals schon echt lecker war. :beer:
        Ja, Punsch könnt ihr Österreicher auch echt gut! :snow:

        Ich glaube, der für mich beste Weihnachtskalender wäre, wenn meine Freundin jeden Tag für mich strippt und sich eine Zahl auf den Bauch malt. :yahoo: B-)

        Und der hier -> :sabber: (Weil´s passt und wir ja nicht mit Traditionen brechen wollen.)

        • Reply
          admin
          28. November 2016 at 10:19

          Twitter: nila_73
          Lol, typisch Mann -> Die Frau soll täglich strippen :sexy:
          Da hättest du ihr schon in der Vorweihnachtszeit einen Poledancekurs schenken müssen/dürfen. :dance:
          Dann hättest du jetzt einen wahren Adventkracher.
          (leider sind diese Kurse mit 135 Euro verdammt teuer) :-(
          Aber der Amorelikalender würde es auch tun. Glaub mir….. ;-)
          Ja, Punsch kochen, das können wir. Nömmnömmnömm :beer:
          Alles Liebe

          • Der Applejünger
            28. November 2016 at 18:37

            Wenn ihr Mädels aber auch so verdammt sexy seid… :wow:

            Poledancekurs??? B-) (ich bin gerade echt stolz auf mich, dass ich mir hier jede Plattitüde zu „an der Stange tanzen“ verkneife)

            Der Amoreliekalender ist schon ausverkauft, aber für 80€ kann doch nicht viel sinnvolles drin sein, oder??
            Und AUSSERDEM: Ein Adventskalender für 80€??
            Hallo???
            Dieser weihnachts-Kommerz-Schwachsinn wird ja immer schlimmer! :doing:

            Sie hier pass ja schon wieder: :sabber:

          • admin
            29. November 2016 at 09:57

            Twitter: nila_73
            Ach Äpfelchen…. Kommerz hin und Kommerz her. Ein genialer Adventkalender versüßt einem einfach so schön die Adventzeit. Es steckt doch in jedem von uns ein bißchen Kind :baby:
            Lg :wow:

  • Reply
    Sabienes
    28. November 2016 at 18:51

    Ich habe mir in diesem Jahr einen Kalender von Hussel zugelegt und will mal sehen, ob dieser gegen die Lindt-Schokolade punkten kann. Lindt ist ja schon sehr hochwertig, aber ich mag diese vielen Nougat-Creme-Füllungen nicht so gerne.
    Kennst du die Marke ‚Ritauls‘? Ich bin der totale Fan von diesen Duschschaums, Lotions und Parfüms. Von Rituals gab es auch einen Adventskalender für ca. 40 €. Der war ruckzuck ausverkauft und wird seither auf ebay für über 70 € gehandelt. Jeden Tag kommen neue Auktionen von Rituals-Adventskalendern. Das ist echt der Hammer. Nächstes Jahr kaufe ich mir auch 100 Stück und finanziere dann mit dem Erlös unseren Winterurlaub ;-)
    LG
    Sabienes

    • Reply
      admin
      29. November 2016 at 09:55

      Twitter: nila_73
      Hallo Sabine
      Habe gerade nach dem Ritauls-Kalender gegoogelt. Der könnte mir auch sehr gefallen. :heart: Muss ich mir auf alle Fälle merken. Noch dazu wenn du davon so schwärmst.
      Lindt ist halt wirklich der leckerste Schokoladenkalender. :wow:
      Hahaha bin neugierig ob es klappt, deinen Winterurlaub zu finanzieren. Lol, die Idee ist brilliant :whistle:
      Liebe Grüße

  • Reply
    Ecki
    29. November 2016 at 16:00

    Wir machen den Adventskalender selber, ich denke mir für jeden zweiten Tag ein Rätsel aus, das muss die Holde lösen und dort findet sie dann ein paar Süßigkeiten oder kleine Geschenke. :)

    P.S. Wieso mag der AJ diesen Smiley so sehr? -> :sabber:
    Der sieht für mich ein wenig pervers aus… :whistle:

    • Reply
      Der Applejünger
      30. November 2016 at 06:39

      Hallo Ecki, das ist schön, dass du fragst. Ich nenne den Smiley intern „Dem Bunny die Öhrchen reiben“.

      Der Hintergrund dazu ist eine lange Geschichte und hat mit einem ehemaligen lausigen und geschmacksverirrten Blogger namens „Windoofsbunny“ zu tun.

      Wie gesagt, eine lange aber schöne Geschichte…

    • Reply
      admin
      30. November 2016 at 07:37

      Twitter: nila_73
      Hallo Ecki
      Meine Töchter bekommen auch immer einen selbst gefüllten. :engel: Mein Liebster und ich wechseln uns immer a bissal ab. Einmal selbst gefüllt -> einmal gekauft. Grins, wie es die Zeit ergibt :snow:
      Man will sich schließlich nicht stressen :engel:
      Haha, jaja der AJ und sein Schmusesmilie……. :sabber: :heart:
      Liebe Grüße

  • Reply
    shadownlight
    29. November 2016 at 18:29

    Hey, es gibt ja so tolle Kalender! Ich habe dieses Jahr einen selber befüllt :).
    Liebe Grüße!

    • Reply
      admin
      30. November 2016 at 07:39

      Twitter: nila_73
      Hallo :bye:
      Selbst befüllte Kalender sind natürlich der absolute Hammer. Ich befülle jedes Jahr meinen 3 Töchtern ihre Kalender selbst….. Bei 3 Kalendern wird es dann trotzdem immer teuer. Da ich ihnen keine Schokilade reinstecke, sondern eher von Kosmetik über Gutscheine usw….. :engel:
      Liebe Grüße und eine schöne Adventzeit

  • Reply
    Babsi
    30. November 2016 at 15:46

    Ich hab gar keine Schokokalender mehr, aber ich nehme an, nächstes oder übernächstes Jahr wird es dann mein töchterlein wollen :). Den Sonnentor Kalender hab ich auch und freu mich schon drauf. Morgen gehts ja schon los!!! :) Sonst hab ich Kosmetikkalender für mich entdeckt seit letztem Jahr aber die sind ja nicht gerade billig. Lg babsi

    • Reply
      admin
      1. Dezember 2016 at 09:55

      Twitter: nila_73
      Liebe Babsi
      Grins, ja irgendwann wird dein Töchterlein sicher ankommen, dass sie einen Schokokalender will. Obwohl meine 3 Töchter fanden von Klein auf bis heute mehr an den selbst gefüllten Kalendern Gefallen :heart:
      Kosmetikkalender sind so genial. Wobei es auch sehr billige Schrottkosmetikkalender gibt.
      Aber zum Beispiel der von Marionnaud, den ich voriges Jahr bekommen hatte, boah der war echt super :good:
      Liebe Grüße

  • Reply
    buchstabenwiese
    2. Dezember 2016 at 10:43

    Sehr interessant, liebe Nila.
    Wir haben dieses Jahr einen Lindt-Pärchen-Adventskalender. :-) Ja, die sind schon teuer, aber die Schokolade ist auch lecker.
    Einen Kinderschokoladekalender hatten wir auch schon mal. Da mein Mann und ich, also wir beide, gerne Kinderschokolade mögen, fanden wir ihn klasse. Und in einem Kalender ist genug für uns beide gewesen. :-) Allerdings finde ich ihn optisch nicht so schön für ein Wohnzimmer, eher für Kinderzimmer. :-)
    Einmal hatten wir einen Pärchenkalender von Hussel. Der hat mir am besten gefallen. Der war ein Augenschmaus und gleichzeitig ein Gaumenschmaus. :-) Aber auch der teuerste, den wir bisher hatten. Er war es wert. Ich hätte ihn dieses Jahr nochmal gekauft, wenn wir nicht in solch einem Dorf wohnen würden, wo man so was nicht bekommt. Na ja, es ist auch nicht ausgeschlossen, dass ich nur nicht weiß wo. :-) Auch nach 14 Jahren kenne ich mich hier noch nicht wirklich gut aus. :-)
    Die einfachen Schokokalender mag ich jetzt auch nicht mehr, aber als Kind fand ich sie eigentlich immer lecker. Aber da gab es auch schon Unterschiede. Lecker und nicht lecker. :-)

    Liebe Grüße,
    Martina

    • Reply
      admin
      3. Dezember 2016 at 19:10

      Twitter: nila_73
      Mah lecker :heart: Ein Lindt-Kalender. Ich weiß, dass dieser Schololadenkalender zwar sehr teuer ist, aber auch der leckerste unter all den Schokikalendern. Ergo, es zahlt sich der hohe Preis dann wieder aus.
      Von dem Hussel-Kalender hat schon eine Freundin geschwärmt. Leider habe ich diesen heuer bei uns nirgends aufgetrieben. Hat euer Felix auch einen kalender?
      Liebe Grüße und einen schönen 2 Advent

      • Reply
        buchstabenwiese
        4. Dezember 2016 at 22:10

        Nein, Felix hat keinen Kalender, der Arme. :-) Pepper hatte aber auch nie einen. Es gibt ja sowieso jeden Tag Leckerchen. :-)

        Liebe 2. Adventsgrüße,
        Martina

        • Reply
          admin
          4. Dezember 2016 at 22:23

          Twitter: nila_73
          Da gehts Felix aber wirklich gut.
          Kicher, darum ist wohl für unseren verfressenen Labrador die Adventzeit seine Lieblingszeit. :christmas:
          Der bekommt nämlich nur selten mal ein Leckerlie. Da er alles aufsaugt wie ein kleiner Staubsauger und so auch zunimmt.
          Deswegen sitzt er schon jeden Tag in der Früh vor seinem Adventkalender :whistle:
          Liebe Grüße

    Leave a Reply

    Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

    :bye: 
    :good: 
    :negative: 
    :scratch: 
    :wacko: 
    :yahoo: 
    B-) 
    :heart: 
    :rose: 
    :-) 
    :whistle: 
    :yes: 
    :cry: 
    :mail:   
    :-(     
    :unsure:  
    ;-)  
    :bärli: 
    :eis: 
    :Engel: 
    :Flieger: 
    :Friede: 
    :Halloween: 
    :Hasi: 
    :Hexe: 
    :Nudelholz: 
    :PC: 
    :Pommel: 
    :Prost: 
    :Devil: 
    :zunge: 
    :blabla: 
    :blumen: 
    :christbaum: 
    :denken: 
    :dudu: 
    :fitti: 
    :frech: 
    :birthday: 
    :grampy: 
    :gärtner: 
    :happy: 
    :herzi: 
    :Hitze: 
    :hund: 
    :kicher: 
    :kopfboing: 
    :kotzen: 
    :mampf: 
    :krank: 
    :nixsagen: 
    :party: 
    :regen: 
    :sabber: 
    :sabberli: 
    :schlafen: 
    :snowman: 
    :schock: 
    :schoki: 
    :sonne: 
    :summercool: 
    :tanzen: 
    :verlegen: 
    :winter: 
    :xmas: