Allgemein/Aktuelles

10 Tipps – Niederlage gegen Deutschland

Nun ist es also wahr. Wir müssen uns der Wirklichkeit stellen. Wir haben verloren. Hart gekämpft und doch verloren!  Alles hat nichts geholfen. Die Fahnen, die Schreie, die rot-weiss-roten Wangen….. Alles umsonst. Jungs, ihr habt euer Bestes gegeben. Wir sind trotzdem stolz auf euch!! Was mich an dieser Niederlage persönlich trifft ist, dass dieses aalglatte unsymptaische „Petzerschleimergesicht“ Ballack den Treffer gelandet hat. Bei dem sympatischen Podolsky wäre nur die Hälfte von dem „Magenschmerz“ da.

Liebe Landsleute. Hier 10 Tipps wie wir die Niederlage gegen Deutschland besser verkraften:

1: Alle Tachentücher wegschmeissen. Sofortiges Abschminken sämtlicher Farben und Fahnen im Gesichtsbereich.

2: Das gekaufte EM-Bier wird mit einem Male vernichtet. Danach schläft man zumindest mit einem „Wurschtigkeitsgefühl“ durch.

3: Alle Fanartikel sammeln, auf einen großen Haufen schmeissen, anzünden und mit stolz geschwellter österreichischer Brust Abschied nehmen.

4: Die Bundeshymne singen und dabei Freude an dem schönen Land der Berge haben. Das, liebe Freunde, dass kann uns keiner nehmen!

5: Um Frustrationen abzubauen, wird an einem Sandsack ein Bild von „Schleim“ Ballack und Co gehängt. Danach folgt die persönliche Abrechnung per Faust, Fuß usw. Solange, bis es dem Gemüt besser geht.

6: Frankfurter Würste, Becks-Bier, Müller-Milch und sämtliche deutsche Produkte sofort aus dem Kühlschrank entfernen.

7: Die Farben gelb, rot und schwarz werden die nächste Zeit niemals miteinander kombiniert. Sei es nun bei Klamotten, Autolackierungen usw….

8: In dem kommenden Urlaub wird es uns ein Genuß sein, vor den deutschen Mitmenschen ein Handtuch auf die Liege zu plazieren. Und wenn wir dafür um 5 Uhr früh aufstehen müssen, oder den Poolboy bestechen.

9: Wir stellen uns schon geistig und mit einem seeligen Lächeln auf den kommenden Winter ein, und auf die vielen Schirennen in denen wir unsere deutschen Nachbarn verblasen.

10: Auf allen österreichischen Tankstellen wird ab sofort die nächsten 3-4 Wochen nur mehr Sprit an „Einheimische“ ausgeschenkt. Hehehe….

In diesem Sinne. Es lebe Österreich!!!!!! 

 

Ähnliche Artikel

Fussballanalyse Halbfinaleteams Deutschland - Türkei 9 Spieler der Türken waren verletzt, doch wurden sie sehr unterschätzt Frau Merkel grinste wie ein Pferd, der Tag hat Deuts...
Südsteirische Weinstrasse Die letzten 3 Tage weilte ich bei uns in Österreich in der "Südsterischen Weinstrasse" mit ein paar Freunden. Nachdem wir uns durch die verschiedenste...
Wir werden Europameister Ihr werdet schon sehn
Die 10 Sexiest EM-Spieler 2008 LG Electronics hat 12.000 Frauen aus ganz Europa gefragt, wer der bestausehendste Fußballer der Europameisterschaft ist.  Dies ist das Ergebnis. Na...

You Might Also Like

14 Comments

  • Reply
    Tomatengruen » Mais-Kokos-Kuchen oder was gibt es noch ausser Polenta?
    17. Juni 2008 at 06:57

    […] wie das Ergebnis der gestrigen Fussballbegegnung zwischen Österreich und Deutschland. Hier 10 Tipps für den richtigen Umgang mit der […]

  • Reply
    Rufus
    17. Juni 2008 at 07:56

    Recht so. :applaus:

    Und beim nächsten Mal in Cordoba … :D

  • Reply
    Heike
    17. Juni 2008 at 08:46

    Und wenn im Sommer die ganzen Deutschen wieder zum urlauben zu uns kommen werden wir die Preise von einfach allem ein wenig in die Höhe drehen, sozusagen als kleinen Trost :applaus:

  • Reply
    ronnike
    17. Juni 2008 at 09:48

    … bin schockiert, das ist also das gastfreundliche Österreich … tja was lernt man daraus … da hat Deutschland uns bei der WM 2006 allen gezeigt was Fairness und Sportsgeist heißt(auch wenn man verliert) und was habt ihr daraus gelernt … nichts … wenn das ein typisches Bild von Österreich sein soll … dann gute Nacht … http://www.nila.at/wp-content/plugins/smilies-themer/green-smilies/icon_down.gif

  • Reply
    Nila
    17. Juni 2008 at 12:08

    Twitter: nila_73
    @Hihi, die HOffnung stirbt zuletzt :D
    @Heike, Jahaaaaaaa :lachtot:
    @ronnike, klar doch oki loooool. Wir sind ja soooo schlimm, lauter kleine Teufelchen und ihr seid einfach die Besten. :roll:

  • Reply
    Susanna
    17. Juni 2008 at 14:00

    @ronnike + nila
    wir ösis mögen zwar ganz böse und ohne sportsgeist sein, aber spass verstehen wir zumindest, was man von einigen deutschen nicht behaupten kann…. :zensur:

  • Reply
    Camdy
    17. Juni 2008 at 22:16

    Vielleicht als kleine Entschädigung:
    Einen Tag vorher, also am Sonntag haben beim SexySoccer2008 in Wien die Österreicher Girls gegen das deutsche Team haushoch gewonnen.
    Außerdem sollte man alles nicht so ernst nehmen :2thumbs:

  • Reply
    Frau W.
    18. Juni 2008 at 11:30

    Tröstet euch, auch wir werden bald rausfliegen. So mies, wie diese Mannschaft gespielt hat, werden die Portugiesen sie vom Platz fegen und ich muss gestehen, dass es mir nicht mal leid tut. Meine Sympathien liegen eh bei den Oranjes.

  • Reply
    Nila
    18. Juni 2008 at 12:17

    Twitter: nila_73
    @susanna:Der Text ist mit Humor zu nehmen. Da hst du Recht. Einige verstehen das und einige leider nicht :???:
    @camdy: :2thumbs: Hihi, danke für deine tröstenden Worte
    @FrauW: Lach, warten wirs ab. Zum Schluss werdet ihr noch so gut, dass die Sympathie von orange nach weiss schwankt :applaus:

  • Reply
    Dirk
    18. Juni 2008 at 12:44

    @FrauW: war ein besonderes Spiel gegen Österreich.
    Ab jetzt ist alles möglich hat das k.o- System so an sich. :up:
    @Nila: echt du und Deutschland Fan ? :D

  • Reply
    Nila
    18. Juni 2008 at 13:05

    Twitter: nila_73
    @Dirk: Iiiiiiiich bin zur Hälfte Italienisch. Ergo kein Deutschlandfan sondern natürlich Italien :applaus:

  • Reply
    ronnike
    18. Juni 2008 at 16:12

    @Nila:hi Nila, wenn meinst Du mit „ihr“ seid einfach die Besten?

    P.S. Bin Österreicher :-))

  • Reply
    Nila
    19. Juni 2008 at 07:10

    Twitter: nila_73
    @ronnike: Was schockiert dich den so?! Ich finde zum Beipiel man sollte nicht alles so tierisch ernst nehmen. Alles mit ein bißchen Humor. Und Fussi ist in 2 Wochen eh vorbei :roll:

  • Reply
    nofootballfan
    26. Januar 2011 at 13:54

    hihi – is zwar schon bissel alt diese tipps hier, aber der 10. tipp könnte Dein letzter sein, nämlich wenn Du von nem wütenden ( Umsatzeinbußen ! ) Tankwart erschossen wirst :)

  • Leave a Reply

    Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

    :bye: 
    :good: 
    :negative: 
    :scratch: 
    :wacko: 
    :yahoo: 
    B-) 
    :heart: 
    :rose: 
    :-) 
    :whistle: 
    :yes: 
    :cry: 
    :mail:   
    :-(     
    :unsure:  
    ;-)  
    :bärli: 
    :eis: 
    :Engel: 
    :Flieger: 
    :Friede: 
    :Halloween: 
    :Hasi: 
    :Hexe: 
    :Nudelholz: 
    :PC: 
    :Pommel: 
    :Prost: 
    :Devil: 
    :zunge: 
    :blabla: 
    :blumen: 
    :christbaum: 
    :denken: 
    :dudu: 
    :fitti: 
    :frech: 
    :birthday: 
    :grampy: 
    :gärtner: 
    :happy: 
    :herzi: 
    :Hitze: 
    :hund: 
    :kicher: 
    :kopfboing: 
    :kotzen: 
    :mampf: 
    :krank: 
    :nixsagen: 
    :party: 
    :regen: 
    :sabber: 
    :sabberli: 
    :schlafen: 
    :snowman: 
    :schock: 
    :schoki: 
    :sonne: 
    :summercool: 
    :tanzen: 
    :verlegen: 
    :winter: 
    :xmas: