Monthly Archives

September 2017

Allgemein/Aktuelles Blogparade/Stöckchen Lifestyle Menschen

Die schönen Seiten des Älterwerdens

Durch die Blogparade von der lieben Ines Meyrose gekoppelt zu einem Ereignis in meiner Arbeit, brannte mir dieses Thema sofort in meinem Kopf und lies mich nicht mehr los.

Wir schreiben einen ganz normalen Arbeitstag in der großen KITA auf dem Lande wo sich Fuchs und Henne gute Nacht sagen.
Ich sitze mit der kleinen Mia dicht zusammengekuschelt in unserem bunten Tücher-Tippi und wir beide quatschen über Gott und die Welt.
„Meine Mama feiert bald ihren 30igsten Geburtstag“ flüsterte sie leise „dann ist sie aber schon sehr alt -> wie alt bist eigentlich duuuu?“ duckste sie in einem kleinen Nachsatz aus ihrem süßen Mund.

Tja, scheinbar dürfte ich mit meinen Mitte 40 wirklich eine kleine verschrumpelte Rarität für eine 5-jährige sein.
WAS SO URALT, du bist ja schon eine Oma“ schrie sie grell, entsetzt und sehr überraschend durch unser heimeliges Tippi.
Mit „Bald bist du 50, schaust aber echt noch voll schön aus“ beendete sie dieses Szenario und kuschelte sich wieder schweigend fest an mich.

Soso, ich bin also eine uralte aber schöne Oma in den Augen einer 5 jährigen.
Ein breites Grinsen entfachte sich in meinem Gesicht und zog sich von einem bis zum anderen Ohr.
Es stimmt. In gewisser Weise bin ich alt. Zumindest für ein Kind.

Meine Güte ich kann mich noch erinnern, dass ich im Grundschulalter anfing, sehr zum Unmut meiner Eltern hie und da die Todesanzeigen der Tageszeitung zu lesen. Damals fand ich es ganz normal, wenn ein 30jähiger darin stand. Er war ja schon alt und hatte lange genug gelebt.

Jetzt, wo die Jahre immer schneller vergehen und kaum ist der Frühling ins Lande gezogen, auch schon wieder der bunte Herbst HALLO sagt, sehe ich viele Dinge anders, als noch im Teenageralter bzw. in meinen jungen wilden 20iger Jahren. Continue Reading