Meine 5 besten Weihnachts-Spots 2014

Category : Dies und das, Video

Da ich “wie schon bekannt” ein totaler Weihnachtsjunky bin, liebe ich auch gut gemachte Weihnachts-Spots im  Fernsehen. Solche, die dich berühren oder auf eine fantasievolle Reise mitnehmen.

5 Spots, die mich sofort angesprochen haben möchte ich hier vorstellen:

Nummer1: JOHN LEWIS – MontyThePenguin
So verdammt süß, dieser Spot, der von der Kaufhauskette Lewis in Auftrag gegeben wurde. Aaaaawwwww Will auch so einen Pinguin!

Continue Reading

DEIN – ist jetzt MEIN

8

Category : Allgemein/Aktuelles

Dieb

So etwas Schönes, das gehört dir?
Schau kurz mal weg
Dann gehört es mir!

Genauso, oder ähnliche Denkweise dürfte sich immer mehr in unserer heutigen Gesellschaft manifestieren. Vorbei mit Skrupel, tieferer Denkweise, Respekt, Mitleid usw.

Willkommen im vermehrt auftretenden menschlichen  Egotrip

Scheinbar leben wir in einer „DASMUSSICHSOFORTHABEN“-Gesellschaft. Und kann ich es mir nicht leisten, kein Problem, dann nehme ich es mir halt von jemand anderen.
Keine Gedanken an den Bestohlenen verschwendet. Ob er sich das geliebte „Ding“ monatelang selber erspart hat, oder ob sich Personen schöne „Anschaffungen“ vom Mund absparen müssen.
Alles egal
Hauptsache der „OhneHirn“Dieb kann den geliebten Wunschartikel sein eigenen nennen.

Warum ich gerade derart so aus der Haut fahre?
Ganz einfach.
Innerhalb kürzester Zeit wurden Personen aus meiner Familie von so hirnlosen Dieben „besucht“ und gleich mal um ein bis zwei Gegenstände erleichtert.
Dumm!?
Provokant?! Continue Reading

Pubertät – Gehirn im Ausnahmezustand

8

Category : Dies und das, Menschen

Pubertät

Zuerst möchte ich hier festhalten, dass meine Kinder mein EIN und ALLES sind und ich sie unendlich liebe!!
ABER
„In der Pu- in der Pu in der Pubertät
In der Pubertät wird der Mensch unendlich bled
In der Pu- in der Pu in der Pubertät
Da glaubst bei deine Kinder da is alles zuspät“
Chris Boettcher

Vor Monaten diesen Song zu ersten Mal gehört und grinsend Zeile für Zeile beipflichten müssen.

Was sind sie nicht niedlich?!!
Baby oder auch kleine Kinder. Unschuldig schauen sie dich mit ihren großen Augen fragend an. Und du bist unendlich verliebt.  In deinen kleinen Schatz. Das Herz wird warm vor Liebe.
In meinem Falle sind es 3 Mädels von einem geringen Altersunterschied. Und sind sie auch noch so nervig und anstrengend -> UND DAS SIND SIE MIT SICHERHEIT! So liebt man seine kleinen Monster bedingungslos.

Ca. 13 Jahre später sollte man sich täglich immer wieder an diese bedingungslose Liebe erinnern.
Immer und immer wieder.
Sonst könnte es passieren, dass man diese pubertierenden Monster in Grund und Boden stampft.
Vergessen, der Vorsatz: „Ich bin eine sehr verständnisvolle Mutter mit Nerven aus Drahtseil. Ich mache einmal alles anders wie diese peinlichen genervten Eltern.“

Und so wurde auch aus mir mit der Zeit  eine Nerven-Globuli  mampfende  Mama  die sich in ihrer Verzweiflung zum Joggen oder Walken quält und die eine oder andere Yogastunde absolviert, nur um mit ihrem  Ying und Yang wieder ins Gleichgewicht zu kommen.
Beispiele?
Gerne! Continue Reading

Advent – Glückshormone

14

Category : Gedichte, Humor

Adventglück

Jedes Jahr,  im Advent
Sobald die erste Kerze brennt
Fangen Duzende von Frauen
Sich wohl zu fühlen -> aufzutauen.

Und so fragen manche Männer
Alle -> nicht nur Frauenkenner
Woran nur mag das bitte liegen
Dass sie so fröhlich und zufrieden? Continue Reading

20 Zentimeter – nie im Leben kleiner Peter

13

Category : Dies und das

banane-clipart-cartoon

……….20 Zentimeter sind in Wirklichkeit viel größer „träller“

Wer kennt nicht diesen Song?! Dieses Musikstück, zu dem  wir alle schon mal  in nicht mehr ganz nüchternen Zustand mitgjault haben.
Nun ja, bei mir ist es schon ein bisschen länger aus. Als ich noch weniger Jahreskreise auf meinem Buckel hatte.

Was wollte ich jetzt eigentlich sagen>
Ach ja, Moment ich hab‘s gleich:

Als ich heute meinen alljährlichen Besuch beim Kardiologen absolvierte, und mit EKG-Schläuchen eine halbe Stunde auf einer Liege in der Ordination gefesselt lag, konnte ich in dem einen oder anderen „hochmedizinischen Fachblatt“ die neuesten Erkenntnisse lesen und studieren.

So fiel mir auch der „Spiegel“ in die Hände. Und eine absolut „seriöse“ Studie, die mir ein breites Grinsen ins Gesicht zauberte: Continue Reading

Eine schöne Bescherung

16

Category : Allgemein/Aktuelles

Leute, ich habe wohl einen sehr prominente Person in meiner Nachbarschaft.
Chevy Chase lebt! Noch dazu fast um die Ecke. Herrlich!!!

Wer kennt nicht diesen KULT-Weihnachtsfilm “Eine schöne Bescherung”?!
Wohl fast jeder.
Clark Griswold alias Chevy Chase erlebt chaotische Weihnachten im Kreise seiner Liebsten. Dabei erleuchten sie ihr Haus so hell, dass es sogar vom Weltall aus sichtbar ist.

Bitteschön! Darf ich vorstellen? Das Haus der Familie Griswold in meiner Nachbarschaft:
Reihenweise bleiben Autos davor stehen und schauen ungläubig in ihre Handykameras……und jedes Jahr kommt immer noch mehr dazu lol….

Chevy Chase

Und gleich noch ein paar Eindrücke :)

Continue Reading

Bräuche in der Adventzeit

12

Category : Dies und das

Advent

Wer schon öfters in diesem chaotischen  Blog gelesen hat, der weiß auch, dass ich sozusagen das Gegenteil vom Grinch bin.
Nämlich ein Weihnachtsjunky.
Ich liebe Weihnachten. Diese ganze Adventzeit. Einfach herrlich.
Man könnte es mit Halloween gleichstellen. Jawohl! Man möge mich in der Luft zerpflücken. Ich liebe auch diesen gruseligen keltischen Brauch.

Doch zurück zur Adventzeit:
Meine Familie legte immer sehr viel  Wert auf Brauchtum. Darum wurde ich schon von Geburt an mit den verschiedensten Bräuchen meiner Gegend bekannt gemacht.
Und da ich aus dem hohen Norden von Österreich stamme, also fast der Nordpol an der Böhmerwaldgrenze, machen wir so einige komische oder auch geläufige Dinge in diesen besinnlichen Wochen :) Continue Reading

Meine Seele auf Wanderschaft

14

Category : Dies und das

Wiedergeburt

Heute ist nicht alle Tage -> Ich komm wieder, keine Frage!
Paulchen Panther

Jawohl, schon Paulchen Panther wusste es. Das Unvermeidliche.
Ich komme wieder. Immer und immer wieder……
Folgende Situation.:
Draußen Dämmerung -> drinnen wohlig warm. Das Feuer im Kamin prasselt, die wohlriechende Duftlampe wirft tanzende Lichtschatten auf die weiße Wand.
Männle und ich sitzen in gepflegter Eintracht im Wohnzimmer bei einer heißen Tasse Tee mit Rum und Unmengen Vanillekipferl. Plötzlich, wie aus heiterem Himmel guckt er mich von oben bis unten an und meinte: Jössas, wenn wir beide im nächsten Leben auch wieder aufeinander treffen….“

Himmel ja im nächsten Leben.
Stichwort… Continue Reading